Der Seele ein Zuhause geben

Wenn ein Kind auf die Erde kommen will, kommt es mit seinem ganzen Licht. Für uns, die wir das Kind in uns heranreifen lassen, ist das ein Geschenk – und manchmal eine große Herausforderung. Nicht selten stellt eine Schwangerschaft alles auf den Kopf und wir sind auf uns zurückgeworfen.
Es stellt sich die Frage nach den Ressourcen, die wir haben, um gut durch diese Zeit der Veränderung zu navigieren. Wie können wir uns vertrauensvoll dem Fluss des Lebens hingeben und uns zugleich stabil in uns verankert sein?

Aus spiritueller Sicht ist es zweitrangig, ob dein Kind physisch in dir heranwächst, oder ob es ein Projekt ist, das durch dich in die Welt kommen will. Daher ist der Kurs nicht nur für Schwangere offen, sondern für alle Frauen, die sich im Wandel begreifen. Drängt gerade etwas Neues durch dich in die Welt? Ist es vielleicht an der Zeit, dich oder Teile deiner selbst neu zu gebären? Dieser Kurs kann dich in deinem Neu-Werden unterstützen und begleiten.

Während der 10 Kurswochen öffne ich einen Raum, in dem die feinstofflichen Ebenen des Mensch-Seins erfahren werden können. Durch geführte Meditationen, Übungen aus der Spirituellen Geburtsbegleitung und kraftvolle Mudras erlebst du deine Schwangerschaft in einen größeren Zusammenhang eingebettet. Du kommst dem Göttlichen in dir näher und kannst aus dieser Verbundenheit Vertrauen, Frieden und Mut schöpfen. Im Kontakt mit der Seele deines Kindes ergibt sich ein neues Verständnis von Kommunikation, die auch im Alltag jederzeit anwendbar ist.

Kraft, Vertrauen, Lebensfreude – all das ist möglich, auch im Wandel.

Aus dem Inhalt

1. Dein heiliger Raum.
Wie viel und welchen Raum brauchst du, um in deine Kraft zu kommen? Genau dieser Raum bildet die Grundlage für dein Wirken in der Welt.Auch im Außen einen Ort zu haben, der dir und deiner Vollständigkeit gewidmet ist, gibt dir Halt im Alltag und kann eine tägliche Inspirationsquelle sein. Im ersten Kursteil darf sich dein ureigener, vollständiger Raum entfalten. Dein innerer Frieden zeigt sich.

2. Dein eigenes Licht & Selbstliebe.
Wenn du weißt, wer du in deinem Wesen bist, kannst du in der Welt wirklich etwas bewegen. Im liebevollen Kontakt mit dir selbst kannst du auch im Kontakt mit deinem Kind dein Herz wirklich öffnen. Es gibt eine Ebene, die noch hinter deinen Gedanken, Gefühlen und Erfahrungen als Mensch liegt – deine Seele. Mit dieser Ebene führe ich dich in Kontakt und du erfährst, wo deine bedingungslose Liebe in dir wohnt und wie sie sich anfühlt.

3. Das Kind in seinem Wesen erkennen.
Kinder sehnen sich danach, in ihrem Wesen erkannt und vollständig angenommen zu werden. Ich zeige dir einen inneren Weg, wie du das Licht deines Kindes wahrnehmen und mit ihm kommunizieren kannst. Auch zu allen anderen Wesen kannst du auf diese Weise Kontakt aufnehmen. Begegnungen werden tiefer und freudvoller.

4. Vertrauen in die eigene Kraft.
Bei der Geburt eines Kindes kommst du in Kontakt mit deiner puren, weiblichen Urkraft. Bist du bereit, diese zu erfahren und als grundlegenden Bestandteil deines FrauSeins zu integrieren? In Teil 4 des Kurses nähern wir uns dem an. Du lernst tanzend deinen Schoßraum kennen und erfährst, wie dich deine Ahninnen mit ihrer ganzen, kraftvollen Liebe unterstützen.

5. Das Kind stärken.
Auch auf feinstofflicher Ebene gibt es Techniken, die dein Kind in seinem Wachstum und seiner Balance unterstützen. Im Kontakt mit dem Zentrum deiner Schöpferinnenkraft zeige ich dir in einer Meditation, wie du dein Kind auf energetischer Ebene stärken kannst. Deine Energie und die deines Kindes fließen zusammen und können harmonischer miteinander fließen.
Zum Schluss werfen wir einen kleinen Blick auf das, was aus spiritueller Sicht fürs Wochenbett Bedeutung hat.

6. Im Fluss des Lebens gehalten sein.
Alles ist Veränderung. Das weißt du sicher. Lebst du es auch? Wie kannst du dich gehalten und sicher fühlen in diesem ständigen Fluss? Ich zeige dir innere Räume, die dich in deinem Vertrauen in das zyklische Wesen des Lebens und einer Schwangerschaft unterstützen. In einer Fußmassage stärken wir unser tiefes (Frauen-) Wissen, dass alles zur richtigen Zeit passiert.

7. Der Weg der Seele auf die Erde & dein Selbstwert.
Wie kommt die Seele in den Körper? Welche Erfahrungen macht sie im Mutterleib? In Teil 7 nähern wir uns dem an und du bringst mehr Harmonie in deine eigene Erfahrung im Bauch deiner Mutter. Für deinen Alltag bekommst du ein kraftvolles Friedens-Mudra an die Hand, mit dessen Hilfe du dich immer mit deinem inneren Frieden verbinden kannst.

8. Hingabe.
Eine Geburt kann dann friedlich verlaufen, wenn wir uns unserer Urkraft voll hingeben. Die Kraft der Hingabe ist gerade für uns Frauen wesentlich und wird oft unterschätzt. Ich führe dich in Kontakt mit der großen Lehrmeisterin in Sachen Hingabe: dem Element des Wassers. Es wird dir erzählen, welche Bedeutung es für deine Schwangerschaft und Geburt hat.

9. Geburt.
Geburt bedeutet die vollkommene Öffnung deiner selbst. Durch das bewusste Zulassen dieser Öffnung kannst du erfahren, dass Liebe dich ständig umgibt und dich durch alle Ängste und Zweifel hindurch trägt. Der Duft der Rose kann dich dabei unterstützen, auch in herausfordernden Momenten im Kontakt mit deiner Liebe zu bleiben und ich zeige dir in einer Meditation, wie du dich immer damit verbinden kannst.

10. Segensfeier.
Der letzte Teil des Kurses besteht aus einer rituellen Segensfeier für Schwangere.
Sie ist kostenlos. Deine Begleiter*innen, Kinder, Partner*innen sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

… du in einen tiefen Kontakt mit dir selbst kommen willst
… du dir eine Schwangerschaft und Geburt wünschst, die sanft, geborgen und kraftvoll ihren individuellen Lauf nehmen dürfen
… du gerne Kontakt zu deinem ungeborenen Kind haben möchtest
… du lernen willst, wie du das, was in dir gerade heranwächst (sei es ein Kind, ein Projekt oder ein Traum), auch feinstofflich in seinem Werden unterstützen kannst
… du dir wünschst, die spirituelle Ebene in diesen großen Wandel einer Schwangerschaft oder eines Frauenlebens mit einzubeziehen
… du dich nach einer Kraftquelle sehnst, die direkt aus dir selbst entspringt und die dir jederzeit zugänglich ist